Astor NailArtist Check Matte
#005 Check Matte von Astor
19. Januar 2014
Nageldesign mit Schneeflocken | schnell und einfach
Nageldesign mit Schneeflocken
22. Januar 2014
Zeige alle

p2 Lost in Glitter 020 get gorgeous!

p2 Lost in Glitter 020 get gorgeous

Twinkle twinkle little star…

Ich hatte das Glück ein Abo der dm Lieblinge, einer Abobox mit Haushalts- und Beautyprodukten aus dem dm Sortiment, zu ergattern. Leider läuft so ein Beauty-Abo bloß 3 Monate und ging mit der aktuellen Januarbox zuende, doch habe ich viele tolle Produkte in meinen Boxen kennenlernen dürfen, u.a. auch einen Lost in Glitter Glitzerlack. Diese p2 Nagellacke gibt es in 8 verschiedenen Farbnuancen, vorgefunden habe ich 020 get gorgeous!, der jede Menge schimmernde Glitzerpartikel enthält, die in allen Regenbogenfarben leuchten.

p2 Lost in Glitter 020 get gorgeous!

p2 Lost in Glitter 020 get gorgeous

p2 Lost in Glitter 020 get gorgeous

Rückseite des Nagellacks

Rückseite des Nagellacks

schmaler und langer Pinsel beim p2 Lost in Glitter Lack

schmaler und langer Pinsel beim p2 Lost in Glitter Lack

Get gorgeous ist vom Grundton her goldfarben und erinnert mich sehr stark an einen der p2 Nagellacke im Sand Style, nämlich 100 precious! Anders als beim Sandlack schwimmen in diesem Nagellack jedoch unzählige Glitzerpartikel in groß und klein. Hexagonale Flakes finden sich ebenso darin wie winzige runde „Sprenkel“ und gemeinsam funkeln sie im Licht um die Wette. Die Flasche enthält 11ml Glitzerlack und kostet 2,45 Euro.

Der Glitzerlack in der Anwendung

Der Pinsel ist recht lang und schmal, dennoch gelingt der Auftrag einwandfrei. Die Glitzerpartikel verteilen sich gut auf den Fingernägeln und bereits beim Lackieren macht das Hinschauen Freude. Hier rät p2 Nagellacke wie diesen in zwei Schichten aufzutragen um ein deckendes Ergebnis zu erhalten, jedoch kommt man damit nicht aus. Auf den Fotos habe ich den Lost in Glitter Nagellack zwar genauso aufgetragen, er wirkt aber noch transparent, der Nagel scheint immernoch durch. Darum empfehle ich eher drei Nagellackschichten. Ohne zusätzlichen Top Coat zum Versiegeln hält hält der Glitzerlack rund 3 Tage, sofern man keine Abwasch-Orgien startet oder den Garten mit bloßen Händen umgräbt. Das Ablackieren gestaltet sich wiederum etwas aufwändiger – eben absolut typisch für einen Nagellack, der derart viele Glitzerpartikel beinhaltet. Es empfiehlt sich hier die Alufolien-Methode, das erspart unnötige Rubbelei. Generell mag ich die p2 Nagellacke schon sehr gern und auch dieser hier aus der Lost in Glitter Lack-Familie sagt mir sehr zu. Je nach Lichteinfall schimmern die großen und kleinen Flakes dieses „Multi-Glitter-Lacks“ in allen Regenbogenfarben und er lässt sich sowohl solo als auch als Top Coat tragen. Beide Varianten sind schön anzuschauen, die Deckkraft ist allerdings etwas schwach auf der Brust und nicht immer hat man für 3 Schichten Nagellack ausreichend Zeit, auch wenn die Trockenzeit hier recht flott ist.

2 Schichten Glitzerlack reichen nicht für ein deckendes Ergebnis

2 Schichten Glitzerlack reichen nicht für ein deckendes Ergebnis

p2 Lost in Glitter 020 get gorgeous in 2 Schichten

p2 Lost in Glitter 020 get gorgeous in 2 Schichten

wie er im Tageslicht funkelt :-)

wie er im Tageslicht funkelt

 

Ähnliche Beiträge:

1 Comment

  1. Jessica K sagt:

    Der sieht toll aus habe einen ähnlichen von NYX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *