ANNY 485 beautiful beast | pink mit viel Glitzer
Anny Nr. 485 beautiful beast
24. Oktober 2013
Water Marble Tigerdesign bei Tageslicht
Water Marble Tigerdesign
29. Oktober 2013
Zeige alle

Anny Nr. 301 stranger in the night

301 stranger in the night von ANNY | Nahansicht

Spooky Glamour in Hollywood

So lautet die neue ANNY Nagellack Kollektion mit 6 verschiedenen Minis mit jeweils 6ml und schaurig-frechen Farbnuancen. Zuvor habe ich bereits 485 beautiful beast vorgestellt, nun möchte ich mich einem weniger auffälligen Lack mit schönem Schimmer, der eher nude als spooky wirkt, widmen. Nach und nach werde ich auch den Rest zeigen, denn ich konnte nicht widerstehen und habe mir gleich alle Farbtöne zugelegt. Nur die Nagelsticker in Form von kleinen schwarzen Nieten, die ebenfalls in dieser Kollektion erhältlich sind, konnten mich selbst nach mehrmaligem Betrachten nicht überzeugen. Aber Frau muss auch nicht alles haben.

ANNY stranger in the night Nr. 301

301 stranger in the night von ANNY | 6ml Nagellack Mini

301 stranger in the night von ANNY | 6ml Nagellack Mini

301 stranger in the night von ANNY | Nahansicht

301 stranger in the night von ANNY | Nahansicht

301 stranger in the night von ANNY | sehr schmaler Pinsel

301 stranger in the night von ANNY | sehr schmaler Pinsel

Der ANNY Nagellack „stranger in the night“ dürfte wohl der unauffälligste der Spooky Glamour in Hollywood LE sein. Denn anstelle von Halloween Knallfarben, kürbisorange oder fledermaus-schwarz, gehört dieser kleine Schatz wohl eher in die Kategorie „nude Glamour“. Ich würde den Farbton als sanftes Roségold einordnen, der Schimmer wirkt je nach Lichteinfall mal silbriger und mal gold. Im Gesamtbild ist er wirklich schön, gleichzeitig nude, edel und ein wenig glamourös durch die leicht metallisch wirkende Optik. Leider muss ich gestehen, dass es mir unheimlich schwer fällt ihn farblich zu beschreiben und auch meine Kamera zeigt ihn anders, als er subjektiv auf mich beim Betrachten wirkt. Auf den Bildern wirkt stranger in the night relativ körnig, zweifarbig, beim normalen Anschauen hingegen beige-rosé mit sanftem Schimmer. Daher kann ich nur dazu raten ihn sich live bei Douglas mal anzuschauen. Auf jeden Fall ist diese Nuance dezent, chic und nicht nur zu Halloween, sondern auch noch nächstes Frühjahr gut tragbar. Selbst fürs Büro ist er ausgesprochen tauglich in meinen Augen. Der recht schmale Pinsel nimmt ausreichend Farbe auf und zwei Schichten reichten in meinem Fall um ein ansehnliches, gleichmäßiges und deckendes Ergebnis zu erhalten. Die Streifenbildung empfinde ich als minimal und auch sonst empfand ich die gesamte Handhabung recht unkompliziert, was für einen ANNY Nagellack aber nicht ungewöhnlich ist – zumindest meiner Erfahrung nach. Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen, dass er zwei Tage unbeschadet überstanden hat, danach habe ich den Lack gewechselt. Das ist aber nicht damit begründet, weil 301 stranger in the night etwa unansehnlich wurde, sondern damit, dass ich generell keinen Nagellack länger als zwei bis drei Tage lang trage. Fazit: Sehr schöner und unkomplizierter Lack, der sein Geld wert ist!

301 stranger in the night von ANNY | Tragebild bei Tageslicht

301 stranger in the night von ANNY | Tragebild bei Tageslicht

301 stranger in the night von ANNY | Tragebild direktes Tageslicht

301 stranger in the night von ANNY | Tragebild direktes Tageslicht

301 stranger in the night von ANNY | Tragebild Nahaufnahme bei Tageslicht

301 stranger in the night von ANNY | Tragebild Nahaufnahme bei Tageslicht

301 stranger in the night von ANNY | Aufnahme am Fenster

301 stranger in the night von ANNY | Aufnahme am Fenster

301 stranger in the night von ANNY | Tragebild mit Tageslicht durchs Fenster

301 stranger in the night von ANNY | Tragebild mit Tageslicht durchs Fenster

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *