essence the gel nail polish 22 i love my blue jeans

Rainbow Honey Mint Flavor
Rainbow Honey – Mint Flavor
2. April 2015
einfaches Oster Nageldesign mit Nagellack und mit Punkten
Frohe Ostern
5. April 2015
Zeige alle

essence the gel nail polish 22 i love my blue jeans

essence 22 i love my blue jeans

Neues essence Standardsortiment

Bei Instagram haben einige von euch wohl bereits meinen „Mini Haul“ entdeckt und zum Blue Friday fiel mir davon ein dunkelblauer Nagellack in die Hände, den ich auch direkt lackiert habe: essence the gel nail polish „the matt“ 22 i ❤ my blue jeans oder auch i love my blue jeans. Jenen Nagellack gab es auch bereits vorher, er wurde aber nochmals, nun mit der neuen Gel-Formulierung produziert und ist somit weiterhin im Standardsortiment von essence erhältlich. Leider kann ich euch zu der „alten“ Version nichts erzählen, denn ich habe sie nie gekauft. Darum kann ich euch leider keinen Vergleich aufzeigen, was im Nachhinein etwas schade ist. Grund dafür ist das Finish von diesem „the matt“ Nagellack, bei dem ich nicht sicher bin, ob das so gewollt ist oder nicht. Da es sich um einen Nagellack aus dem essence Standardsortiment handelt, beinhaltet die Flasche wie gewohnt 8ml Nagellack zum Preis zum 1,59 Euro UVP.

essence 22 i ❤ my blue jeans

essence 22 i love my blue jeans essence gel nail polish 22 the matt i love my blue jeans„I love my blue jeans“ ist ein dunkelblauer Lack und dürfte wohl in die Kategorie „Indigo“ fallen. Wie die Aufschrift „the matt“ auf dem Flaschendeckel bereits verrät, verfügt dieser Nagellack über ein mattes Finish und ich habe eigentlich auch nicht mit mehr gerechnet. Der Lack ist recht dickflüssig und bereits beim auftragen fielen mir Unregelmäßigkeiten auf. Erst dachte ich an eine Verunreinigung, dann kam mir jedoch in den Sinn, dass die Leather Nagellacke von p2 aus dem Wintersortiment ähnlich aufgebaut waren. An dieser Stelle bin ich mir also nicht sicher, ob das Finish nun so gewollt ist oder eben nicht. Der Lack trocknet matt, weist dazu jedoch eine leichte Struktur auf, welche aber nicht der Regelmäßigkeit eines Sandlackes entspricht, sondern eher..nunja, einer Verschmutzung…Ich habe dazu auch einige Blogs aufgerufen, scheinbar denken mehrere an einen Produktionsfehler und sind ebenso ratlos wie ich. Vielleicht ist es aber auch gewollt, dass der Lack eine Mischung aus Mattlack sowie Struktur-/Lederlack darstellen soll. Ich nehme i love my blue jeans also einfach erst einmal so hin, wie er eben ist. Trotz der etwas verwirrenden Körnung ließ er sich ganz gut auftragen, die Trockenzeit ist in Ordnung. Natürlich trage ich keinen zusätzlichen Top Coat, das wäre bei dem Finish ja auch kontraproduktiv. Insgesamt muss ich gestehen, dass mir dieser halbe Leder-Look nicht so gut gefällt, der matte Anteil aber wiederum schon. Was denkt ihr denn über diese Kombi? Yay oder eher nay? essence 22 the matt i love my blue jeans

Ähnliche Beiträge:

9 Comments

  1. Sophia sagt:

    Also die Farbe mag ich Aber das Finish – definitiv Nay!! Finde ich echt
    komisch und es sieht halt auch echt nicht so gut aus…
    Trotzdem frohe Ostern!
    PS Oh und ich mag die Bilder, bei denen man die anderen Lacke im Hintergrund sieht, sehr nice!

  2. Sarah sagt:

    Also, ich hab den Alten auch hier stehen (den neuen aber noch nich lackiert) und der war definitiv matt ohne… Zeugs. Grad dass es so unregelmäßig ist lässt mich auch eher an doofen Lack oder Chemie stimmt nicht denken e___e
    Aber die Farbe + das matte Finish an sich sind schon sehr toll

    • Denise sagt:

      Das komische Gekrissel hab ich schon am Pinsel gesehen und auf vielen Blogs, wo die Lacke vorgestellt wurden, war der auch so. In einer Nagellack Gruppe bei fb meinte jemand jedoch, dass ihr Lack wiederum kein Zeugs drin hatte. Und Nicole meinte, das wär so nicht gewollt, also werde ich mal eine Nachricht an cosnova verfassen. Ich tippe ja noch immer auf Verunreinigung. Ohne das Gefussel wär mir der Lack nämlich auch deutlich lieber.

  3. Irma sagt:

    Hm, also ein bisschen hatte ich das auch, aber ich meine nicht ganz so stark wie bei dir und da mich der Lack sonst überzeugt hat, konnte ich ganz gut drüber hinweg sehen, aber würde mich jetzt auch interessieren, ob das Absicht ist oder nicht…

    • Denise sagt:

      Ich hatte eine Mail an cosnova geschickt und nachgefragt. Es ist nicht gewollt. Zitat: „Des Weiteren haben Sie berichtet, das Sie die Unregelmäßigkeiten auch auf vielen anderen Blogs gesehen haben und unklar ist ob diese Struktur gewollt ist oder nicht. Es ist tatsächlich so, dass der Nagellack einfach nur ein schönes Mattes Finish, ohne jegliche Struktur haben soll.“

  4. […] Nagellack im Sortiment, der ebenfalls auf den Farbnamen i love my blue jeans hört (Swatch bei Nagellack-Junkie). Farblich scheint er zu dem ausgelisteten Lack identisch zu sein, das strukturierte Finish ist […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *