Das gibt es zu gewinnen (ohne Blumendeko! ;) )
love letters Gewinnspiel
16. Februar 2014
essence colour & go its raining men
essence colour & go it’s raining men!
20. Februar 2014
Zeige alle

essence love letters 03 grey-headed lovebird

essence love letters 03 grey-headed lovebird Vorschau

Nude Nagellack von essence

Bei meiner aktuellen Verlosung könnt ihr ja derzeit ein kleines Nagellack Set gewinnen, doch möchte ich in diesem Beitrag einem weiteren Produkt der essence love letters TE Aufmerksamkeit schenken. Auf mehreren Blogs fielen mir immer und immer wieder Swatches von 03 grey-headed lovebird auf und je öfter ich diese Bilder betrachtete, desto größer wurde die innere „haben will“-Stimme. Logischerweise bin ich also nochmal losgetigert und habe mir diesen schönen, aber schlichten Nude Nagellack gekauft und möchte ihn euch in diesem Beitrag kurz zeigen.

Grau? Braun? Nude!

essence love letters 03 grey-headed lovebird

essence love letters 03 grey-headed lovebird

Mein Kaufverhalten in letzter Zeit ist absolut unvernünftig und ich lasse mich bei so vielen Sachen anfixen, das ist schon nicht mehr feierlich. Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen nichts für mich aus der love letters Edition mitzunehmen, da ich vergleichbare Farben schon in mehrfacher Ausführung besitze. Aber ich wäre ja kein Nagellack-Junkie, wenn ich widerstehen könnte, nicht wahr? Also stand ich vor dem Regal und mit fester und absoluter Entschlossenheit habe ich mich für den Nude Nagellack aus der LE entschieden. Sein Name ist grey-headed lovebird und farblich eine Qual, was die Zuordnung angeht. Essence beschreibt ihn als „dezentes grau“; im Ansatz mag das sicherlich stimmen, doch steckt da auch einiges an taupe, braun oder beige drin. Dezent ist er aber auf jeden Fall. Das schmale essence Fläschchen beinhaltet 7ml und kostete mich 1,75 Euro. Die Textur gefiel mir ganz gut, er liegt so in der Mitte zwischen flüssig und cremig-zäh. Auch mit dem schmalen Pinsel kam ich zurecht, so dass der Auftrag bis auf einige Unsauberheiten dank meiner leicht zittrigen Hände weitestgehend gelang. Von der Deckkraft her sind zwei Schichten anzuraten, vorher ist er zum einen noch recht ungleichmäßig vom optischen her und zudem auch noch nicht ganz blickdicht. Die Trockenzeit liegt im Durchschnitt, ich bin also durchaus zufrieden mit meinem drölftausendsten Nude Nagellack. *ggg* Als Akzent habe ich auf dem Ringfinger Oyster & Champagne von den Catrice Crushed Crystals Lacken über grey-headed lovebird aufgepinselt. Mir gefällt diese Kombi total.

Aufnahme draussen bei Tageslicht

Aufnahme draussen bei Tageslicht

Aufnahme am Fenster

Aufnahme am Fenster

essence love letters 03 grey-headed lovebird zusammen mit Catrice Oyster & Champagne als Akzent

essence love letters 03 grey-headed lovebird zusammen mit Catrice Oyster & Champagne als Akzent

Ähnliche Beiträge:

1 Comment

  1. Testgitte70 sagt:

    Gefällt mir jetzt nicht sooooo sehr, außer der mit Glitter, der ist hübsch

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *