Water Marble Design | nun wird gezaubert :D
Water Marble #3 – passend zum Valentinstag
14. Februar 2014
Das gibt es zu gewinnen (ohne Blumendeko! ;) )
love letters Gewinnspiel
16. Februar 2014
Zeige alle

Catrice Crushed Crystals 04 Oyster & Champagne

Vorschaubild Catrice Crushed Crystals Oyster & Champagne

Effekt Nagellack mit Glamourfaktor

Seitdem die Crushed Crystals Nagellacke im Standardsortiment von Catrice zu finden sind, gehen die weg wie warme Semmeln. Zumindest kommt mir das so vor, denn nachdem ich mir anfangs Call Me Princess gekauft hatte, hechte ich nun seit einer gefühlten Ewigkeit dem hellen Effekt Nagellack im Sandstyle hinterher. Ich spreche von den Catrice Crushed Crystals 04 Oyster & Champagne, der witzigerweise in meiner Ecke absolut ausverkauft ist bzw. war. Also was macht Frau, wenn sie was haben will? Richtig, sie fährt einfach noch ein Stück weiter weg und wird letztendlich bei Rossmann fündig, weil dort noch die Lala Berlin LE aufgebaut war und ein einzelnes Oyster & Champagne Exemplar noch mutterseelenallein darin stand und scheinbar nur auf mich gewartet hatte.

Meine Liebe zum Sandlack

Wenn es etwas gibt, wofür ich mich begeistern kann, dann ist es ein Effekt Nagellack im Sandstyle. Meine Liebe dazu ist einfach ungebrochen, ich mag das raue Finish und so gesehen, sind Sandlacke mitunter einfach die schönsten Glitterlacke! Catrice hat mit den Crushed Crystals voll ins Schwarze getroffen und nicht nur von der Struktur, sondern auch von der Farbauswahl etliche Mädchenherzen höher schlagen lassen. Von den sechs Nuancen zeichnen sich drei ganz besonders ab: PlumdogMillionaire, Call Me Princess sowie Oyster & Champagne. Letzterer ist mein Neuzugang und kostet wie der Rest 3,25 Euro bei 10ml Inhalt. Für einen Catrice Nagellack mittlerweile ganz schön happig vom Preis her, aber wie überall scheinen nach oben keine Grenzen gesetzt zu sein.

Austern und Champagner für die Nägel

Catrice Crushed Crystals Oyster & Champagne

Catrice Crushed Crystals Oyster & Champagne

Im Prinzip ist Oyster & Champagne aus der Catrice Crushed Crystals Reihe kein richtiger, klassischer Sandlack, sondern mehr ein Topper mit Sandeffekt. Hier schwimmen unzählige goldene Glitzerpartikel in einer klaren, etwas zähflüssigen Base, welche zusätzlich mit rosafarbenem Glitzer sowie größeren Flakes versehen wurde. Im Fläschchen selbst sieht er sogar ein wenig nach Sandstrand aus, weil er so weißlich wirkt. Leider verpasst einem dieser Effekt Nagellack einzeln getragen einen kleinen Dämpfer. Das ist jedoch damit begründet, dass er selbst nach drei Schichten nicht blickdicht wird, seine Trockenzeit etwas höher liegt als bei anderen vergleichbaren Sandlacken und somit deutlich mehr Wartezeit beim Lackieren einkalkuliert werden muss. Das macht Oyster & Champagne jedoch mit seinen wunderschönen Goldreflexen wieder wett, denn selbst wenn das Nagelweiß noch durchschimmert, ist das Farbspiel und der Glitzer-Effekt einfach schön anzuschauen. Im Vergleich zu anderen Sand Nagellacken hat dieser Catrice Lack hier übrigens eine deutlich geringere raue Oberflächenstruktur, Call Me Princess hingegen ist wesentlich „krisseliger“. Wer die Sandstruktur demnach nicht allzu gerne mag, könnte dennoch Gefallen an Oyster & Champagne finden, zumal er wirklich edel und elegant aussieht. Ein kleiner gülden funkelnder Luxus für die Nägel.

Oyster & Champagne in 1 Schicht

Oyster & Champagne in 1 Schicht

Das sind 3 Schichten Nagellack!

Das sind 3 Schichten Nagellack!

Tageslichtaufnahme von Catrice Crushed Crystals Oyster & Champagne

Tageslichtaufnahme von Catrice Crushed Crystals Oyster & Champagne

Außenaufnahme bei Tageslicht

Außenaufnahme bei Tageslicht

Ähnliche Beiträge:

2 Comments

  1. Carolin sagt:

    Ohh die Crushed Crystal Nagellacke.
    Ich find die sooo toll. Aber du hast den Helleren mitgenommen, den fand ich nicht so gut, der deckt für mich nicht wirklich und ist viel zu hell. Ich hab den Pinken mitgenommen.

    Schau mal auf meinem Blog vorbei.
    Dort läuft gerade ein tolles Gewinnspiel. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.co.at/2014/01/300-follower-gewinnspiel.html

    Liebe Grüße
    Caro

  2. Simone Küpper sagt:

    Der ist einfach toll, wobei ich den auch nur als Topper verwende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *