essence colour & go 174 purple sugar nail polish
essence colour & go 174 purple sugar
13. Februar 2014
Vorschaubild Catrice Crushed Crystals Oyster & Champagne
Catrice Crushed Crystals 04 Oyster & Champagne
15. Februar 2014
Zeige alle

Water Marble #3 – passend zum Valentinstag

Water Marble Design | nun wird gezaubert :D

Happy Valentines Day!

Heute ist Valentinstag, also für die meisten ein Tag wie jeder andere auch. Ich lasse mich zwar auch gern mal vom allgemeinen Konsumverhalten anstecken, aber mein Schatz und ich schenken uns an diesem Tag nicht wirklich etwas. Trotzdem mag ich den Gedanken an die Liebe, das Zusammensein, die schönen Stunden miteinander und eben alles, was einen (zu jeder Zeit) verbindet und am Valentinstag widergespiegelt werden sollte. Da darf es dann auch gern mal kitschig sein, daher habe ich mich für ein Nageldesign a la Water Marble gewagt und zwar mit rosa, lila und einem Beerenton.

Herziges Water Marble Design

Water Marble Design | nun wird gezaubert :D

Water Marble Design | nun wird gezaubert

Zeigefinger mit Water Marble Design

So lieber nicht! | Klebt eure Finger mit Tesa oder Kreppband lieber ab um die Schweinerei zu vermeiden

Auf dem Blog habe ich ja bereits zwei verschiedene Water Marble Varianten vorgestellt, nun kommt endlich eine dritte hinzu. Ich mag sehr gern marblen, auch wenn es so manches Mal eine wahre Sauerrei ist. Da hat man immer gleich die Finger (trotz abkleben) voller Nagellack, verbraucht einiges an Wattestäbchen, das Nageldesign wird nix und man muss von vorn anfangen oder, oder, oder. Manchmal hat diese Form von Nailart so seine Tücken. Als ich mich jedoch gestern dazu entschieden habe, habe ich es auf keinen zweiten Versuch ankommen lassen. Ihr seht also meinen ersten und einzigen Versuch eines Water Marble Designs zum Valentinstag. Ich habe versucht kleine Herzen zu zeichnen, so richtig gelingen wollte das zwar nicht, aber ich bin dennoch mit dem Ergebnis zufrieden. Genutzt habe ich ausschliesslich essence Nagellacke und habe mich für eine abwechselnde Farbkombination mit Rosa, Beere sowie Lila entschieden. Wie man einen Water Marble startet, was man benötigt und wie es grob funktioniert, habe ich hier anhand eines Beispiels (hoffentlich) einigermaßen verständlich erklärt. Mit etwas Übung geht das ganze dann auch recht fix, man muss das nur einige Male versuchen. Am besten als „Trockenübung“ in der Wasserschüssel (also ohne die Farbe auf die Nägel zu bringen), auch um zu schauen, welche Nagellacke gut miteinander funktionieren und welche nicht. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass essie Lacke (die „normalen“, keine Minis), Sally Hansen, Manhattan, Orly, China Glaze sowie essence, p2 und Catrice größtenteils für die Water Marble Technik geeignet sind. Bei schnelltrocknenden Nagellacken muss man jedoch immer mal schauen, manche davon trocknen viel zu schnell in Verbindung mit Wasser – das müsst ihr testen. Was haltet ihr von Water Marble? Habt ihr selbst auch damit Erfahrung gemacht und mögt ihr Farbkombis mit rosa, pink und ähnlichem? Oder doch zu kitschig, selbst für den Valentinstag?

Mein Design zum Valentinstag

Mein Design zum Valentinstag

Water Marble Valentinsdesign mit essence

Water Marble Valentinsdesign mit essence

Könnt ihr die Herzen erkennen? :D

Könnt ihr die Herzen erkennen?

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *