Bram Stokers Dracula Nail Art
Dracula
26. März 2015
Meine Handpflege Produkte für trockene Hände und strapazierte Nagelhaut
Meine Handpflege Produkte für trockene Hände & Nagelhaut
30. März 2015
Zeige alle

The Jungle Book

Das Dschungelbuch Nageldesign

Das Dschungelbuch Nageldesign mit Acrylfarben

Momentan bin ich mit dem bloggen immer etwas hinterher, doch möchte ich euch meine Maniküre zu „Das Dschungelbuch„, ein Buch, das beim Moyou London Bookworm Contest derzeit eine Rolle spielt, nicht vorenthalten. Besser gesagt habe ich nicht bloß ein Nail Art, sondern wieder zwei erstellt, genau wie bei „Dracula“ und „Pride and Prejudice“. Doch dieses Mal habe ich mich an einem Nageldesign mit Acrylfarbe versucht, etwas, womit ich noch nicht besonders viel Erfahrung habe. Verwendet habe ich hierfür auch keine speziellen Nageldesign Acrylfarben, sondern ganz einfache, günstige, die ich vor längerer Zeit mal gekauft hatte.

Mogli, du wirst beobachtet!

Das Dschungelbuch Nageldesign The Jungle Book NaildesignMein erstes Dschungelbuch Nageldesign ist ein Mix aus Stamping Design und Freihand mit Acrylfarben. Dazu habe ich Zeigefinger und Mittelfinger schwarz lackiert, den Ringfinger und kleinen Finger jedoch weiß. Der Grundgedanke war ein Flussufer, an dem sich Mogli aufhält um dann in den Dschungel zu gehen, wo er bereits erwartet wird. Den Fluss und das zugehörige Ufer habe ich demnach mit Acrylfarben gemalt, auf dem „Sand“ habe ich dann noch Fußspuren gestempelt. Danach habe ich mich an den finsteren Dschungel gemacht. Dazu habe ich den Ringfinger nochmal zur Hälfte schwarz nachlackiert um daraufhin in zwei verschiedenen Grüntönen das Dickicht zu schaffen. Auf dem Mittelfingernagel habe ich einen Teil freigelassen, auf dem ich dann ein Augenpaar platziert habe. Doch wer ist bloß dieser finstere Beobachter? Am Ende noch eine Schicht Überlack zum versiegeln und schon war das erste Nageldesign zu „Das Dschungelbuch“ fertig.

I wanna be like you!

The Jungle Book Nail Art I want to be like you NaildesignImmer, wenn ich an Das Dschungelbuch denke, dann schleicht sich auch gleich der Affensong mit ein. Und es gibt nichts, absolut nichts, was dies ändern könnte. Dieses Nail Art habe ich bereits vor zwei Tagen kreiert und mir geht das Lied seitdem nicht mehr aus dem Kopf, ganz toll. Nachdem ich also das erste Design fertig hatte, verspürte ich den entsprechenden Drang etwas mit den Affen zu machen. Also habe ich zuerst alle Nägel weiß lackiert und habe danach zwei grüne Acrylfarben tupfend und streichend mit einem breiten Pinsel aufgetragen. Mit einem dunkelgrünen Stampinglack habe ich dann noch ein Blättermuster auf Zeige- und Mittelfinger gestempelt. Daraufhin habe ich mich mit der Schrift befasst und ich bin wirklich kein Fan davon, vor allem, weil ich auf so kleiner, dazu noch gebogener Fläche einfach nicht vernünftig schreiben kann. Genutzt habe ich einen Nail Art Pen, der mehr schlecht als recht Farbe abgegeben hat. Dennoch hat es am Ende irgendwie geklappt. Die Affen selbst waren dann noch das kleinste Problem. Zuerst habe ich die Motive mit schwarzer Stempelfarbe aufgenommen und auf dem Stempel trocknen lassen. Per Reverse Stamping Technik malte ich die Äffchen dann noch aus, trug eine Schicht Klarlack auf und ließ das ganze auf dem Stempel durchtrocknen – so ca. 20 Minuten. Mit einer Nagelschere habe ich sie dann einzeln ausgeschnitten, da es sich eigentlich um ein Fullcover Motiv handelt und mir die Abstände nicht gefielen. Daraufhin wurden sie wunschgemäß auf den Nägeln platziert. Auch hier wieder eine Schicht Top Coat zum versiegeln drüber, allerdings habe ich den mattierenden Überlack von essence (satin matt) dazu verwendet, und fertig waren die „Affennägel“. Das Dschungelbuch Nagel Design

Ähnliche Beiträge:

4 Comments

  1. Sophia sagt:

    Mir gefallen beide Designs echt gut!
    Okay, das erste gefällt mir einen Tick besser, wobei beide echt toll sind und bestimmt einiges an Arbeit in beiden steckt
    Liebe Grüße!

    • Denise sagt:

      Dankeschön. Mir gefällt das erste auch besser, denn wie ich schon geschrieben habe, bin ich mit dem schriftlichen Teil unzufrieden. Erst später hatte ich dazu eine bessere Idee, aber da war es dann schon ZU spät….

  2. Ich mag auch beide, aber das erste ist echt richtig klasse. Vor allem der Mittelfinger gefällt mir unheimlich gut! Wow
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *